Liebe Besucher! Um uns voll und ganz auf unseren Onlineshop konzentrieren zu können, wird unser Blog in Kürze Offline gehen. Alle Rezepte werden von unserem Partner Cucinino überarbeitet und gehen dann auf dem Portal für italienisches Essen & Trinken www.cucinino.de online.

Broccoli affogati – Brokkoli mit Rotwein

Heute gibt es mal wieder ein sizilianisches Rezept für Vegetarier 😉 – Broccoli affogati! Die Brokkoli werden zusammen mit Rotwein gekocht und erhalten ein wirklich sensationelles Aroma. Dien Broccoli affogati eignen sich perfekt als Beilage zu Fleisch, Fisch oder Käse.

Die Broccoli affogati haben in Sizilien eine lange Tradition. Viele italienische Hausfrauen haben die eigenen Abwandlungen. Einige geben Oliven hinzu, einige Kapern, andere geben noch Sahne hinzu.

Schwierigkeit: Leicht
Vorbereitung: 15 Minuten
Garzeit: 25 Minuten

Für die Broccoli affogati:

500 Gramm Brokkoli (TK oder Frisch)
2 Zwiebeln
1 volles Glas Rotwein (ca.300 ml)
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Hilfsmittel:
1 Schneidebrett
1 Messer
1 Pfanne

Die Zubereitung der Brocoli affogati:
1. Zwiebeln schälen und in Streifen schneiden. Dann in einer Pfanne mit reichlich Olivenöl (ca. 4 EL) anbraten


2. Geputzte Brokkoli dazugeben und 2 – 3 Minuten bei starker Hitze mitbraten. Dann mit dem Rotwein ablöschen.

3. Die Brokkoli nun ca. 25 Minuten in der Pfanne mit dem Rotwein bei mittlerer Stufe köcheln lassen.

4. Sobald die Brokkoli gar sind, sind die Broccoli affogati fertig. Jetzt noch etwas Olivenöl darüber geben und servieren.

Don Melo wünscht viel spaß beim nach kochen und einen guten Appetitt!

P.S.: Probieren Sie die Brokkoli mit etwas Sahne und frischen Nudeln!

Lust auf italienisch, aber keine Lust und keine Zeit einkaufen zu gehen? Zia Franca bietet dir nur das beste und frischeste aus der italienischen & mediterranen Küche in fertig gepackten Kochboxen. Bei Zia Franca erhälst Du Kochboxen im Abo und Einzelboxen mit bis zu 3-Gängen.

Schreib einen Kommentar