Liebe Besucher! Um uns voll und ganz auf unseren Onlineshop konzentrieren zu können, wird unser Blog in Kürze Offline gehen. Alle Rezepte werden von unserem Partner Cucinino überarbeitet und gehen dann auf dem Portal für italienisches Essen & Trinken www.cucinino.de online.

Sizilien, das Land der Zitrusfrüchte

Sizilien das Land der Zitrusfrüchte

Die Insel
Sizilien ist mit über 25.000 Quadratkilometern die größte Insel im Mittelmeer und besitzt mit dem Etna den größten aktiven Vulkan Europas. Südwestlich vor der Stiefelspitze Italiens, zentral im Mittelmeer gelegen, hatten die Städte Siziliens eine große Bedeutung für Handel und Seefahrt. Aus diesem Grund haben sich immer wieder neue Eroberer der Insel bemächtigt. Die vielen Völker haben Spuren in der Kultur und der Küche hinterlassen.

Tourismus und Reisen
Erreichen kann man die Insel mit dem Flugzeug, der Fähre oder Schiff. Es gibt 2 große Flughäfen in Catania und Palermo sowie große Häfen in Catania, Messina und Palermo. Auf der ganzen Insel findet man viele günstige „Bed and Breakfast“.
Sehr empfehlenswert sind die auf der ganzen Insel verteilten „Agriturismo“, eine Art Bauernhof bei denen man regionale Produkte verköstigen kann. Die meisten Agriturismo bieten mittlerweile zusätzlich zu den regionalen Köstlichkeiten Zimmer, Erholungsmöglichkeiten, Kochkurse und vieles mehr.
Durch das mediterrane Klima ist Sizilien auch für den Sommerurlaub bestens geeignet und bietet mit über 1.000 Kilometern Küste genügend Strände.
Zusätzlich bietet die Inseln eine sehr große Auswahl an Sehenswürdigkeiten wie z.B. der Etna, griechisches Theater in Syrakus, Bellvedere in Taormina, Tempelanlage in Agrigento und viele weitere die wir in Kürze in einem eigenem Beitrag behandeln werden.

Die Vegetation
Früher war die überwiegend von Berg- und Hügelland geprägte Landschaft Siziliens sehr stark von Wald bedeckt. Dieses wurde im laufe der Jahrhunderten gerodet um Platz für die Landwirtschaft zu schaffen. Trotzdem ist Sizilien die Vegetationsreichste Insel des Mittelmeeres und besitzt eine Artenvielfalt von über 3.000 Pflanzen. Die wichtigsten Pflanzen für die Bevölkerung sind Olivenbäume, Zitrusfrüchte, Weinreben, Hartweizen, Mandeln, Pistazien und Tomaten.

Die Küche
Die sizilianische Küche ist sehr vielfältig, schmackhaft und gesund. Angelehnt ist diese an der mediterranen Küche. Zu den bekanntesten Gerichten zählen die Arancini (gefüllte Reisbällchen), Pasta con le Sarde (Pasta mit Sardinen und wildem Fenchel), Pasta con pistacchio di Bronte (Pasta mit Pistazien), Pasta alla Norma (Pasta mit Auberginen), Parmigiana di melanzana (Auberginenauflauf) sowie viele weitere Gerichte die wir Ihnen in unsrem Blog präsentieren werden.
Auch Süßspeisen haben auf Sizilien einen hohen Stellenwert. Besonders erwähnenswert sind hier Cannoli con ricotta, die Cassata, die Sfincioni und die Cassatella.
Auch Käse hat in Sizilien einen hohen Stellenwert. Meist wird Käse aus Schafs- oder Ziegenmilch hergestellt. Empfehlen können wir hier die Ricotta fresca, Ricotta salata, Pecorino primo sale, Piacentino ennese sowie viele andere regionale Käsesorten.

Wir werden versuchen unseren Blog täglich mit neuen Rezepten zu füllen, um Ihnen die Vielfältigkeit der italienischen und sizilianischen Küche zu präsentieren. Zusätzlich möchten wir einen kleinen Reiseführer mit Tipps (Restaurants, Märkte, Sehenswürdigkeiten) aufbauen.

Wie sie sehen, lohnt es sich also immer wieder rein zu schauen! Sollte Ihnen unser Blog gefallen, freut es uns wenn Sie einen Link setzen und uns weiter empfehlen.

Lust auf italienisch, aber keine Lust und keine Zeit einkaufen zu gehen? Zia Franca bietet dir nur das beste und frischeste aus der italienischen & mediterranen Küche in fertig gepackten Kochboxen. Bei Zia Franca erhälst Du Kochboxen im Abo und Einzelboxen mit bis zu 3-Gängen.

Schreib einen Kommentar