Liebe Besucher! Um uns voll und ganz auf unseren Onlineshop konzentrieren zu können, wird unser Blog in Kürze Offline gehen. Alle Rezepte werden von unserem Partner Cucinino überarbeitet und gehen dann auf dem Portal für italienisches Essen & Trinken www.cucinino.de online.

Tagliatelle spinaci e noci – Tagliatelle mit Spinat und Walnüssen

Die Tagliatelle mit Spinat und Walnüsse sind ein perfektes Nudelgericht für festliche Anlässe oder für Sonntags. Für die Römer waren die Walnüsse das Simbol für eine glückliche Ehe. Die Nüsse wurden bei Hochzeitsfeiern vor der Kirche in die Luft geworfen – heute verwendet man hierfür bekanntlich Reis.
Tagliatelle Spinat und Walnüsse
Bei diesem Pasta-Rezept können wir ruhig gefrorenen Spinat aus der Tiefkühltheke verwenden und sparen so einige Zeit für das putzen von frischem Spinat. Die halbierten Walnüsse erhält man in jedem Supermarkt – zum hacken nehme ich einen Mörser.

Schwierigkeit: Leicht
Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 20 Minuten

Für die Tagliatelle mit Spinat und Walnüssen:
200 Gramm Tagliatelle
200 Gramm Spinat aus der TK
60 ml Sahne oder Cremefine
50 Gramm grob gehackte Walnüsse
40 Gramm Parmesansplitter
2 EL bestes Olivenöl
Salz
Pfeffer

Hilfsmittel:
1 Topf
1 Pfanne
1 Mörser
1 Schneidebrett
1 Messer

Zubereitung
Den Spinat kochen wir nach Packungsanweisung (circa 8 Minuten) in Salzwasser. Sobald der Spinat gar ist, nehmen wir diesen aus dem Wasser (das Wasser nicht wegschütten, da wir diesen für unsere Tagliatelle verwenden) und drücken diesen aus – vorher natürlich etwas erkalten lassen um uns nicht zu verbrennen.

Den ausgedrückten Spinat hacken wir jetzt ganz fein und geben diesen dann mit etwas Olivenöl in eine tiefe Pfanne. Diesen braten wir ganz kurz an (ca.1 Miunuten) und geben dann unsere gehackten Walnüsse und die Sahne dazu. Das ganze kochen wir jetzt 5 bis 6 Minuten bei schwacher Flamme. Die Soße mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Die Tagliatelle können wir zwischenzeitlich im Spinatwasser nach Packungsanweisung bissfest kochen. Sobald die Pasta bissfest ist, gießen wir diese mit Hilfe eines Nudelsiebes ab und mischen diese mit unserer Sahne-Spinat-Nuss-Sauce. Jetzt richten wir die Tagliatelle auf einem großen Teller an. Darauf geben wir etwas Parmesansplitter und zur Dekoration ein paar halbierte Walnüsse.

Die Tagliatelle mit Spinat und Walnüssen eignen sich perfekt für Vegetarier und werden bestimmt allen Ihren Gästen schmecken!

Lust auf italienisch, aber keine Lust und keine Zeit einkaufen zu gehen? Zia Franca bietet dir nur das beste und frischeste aus der italienischen & mediterranen Küche in fertig gepackten Kochboxen. Bei Zia Franca erhälst Du Kochboxen im Abo und Einzelboxen mit bis zu 3-Gängen.

Schreib einen Kommentar