Liebe Besucher! Um uns voll und ganz auf unseren Onlineshop konzentrieren zu können, wird unser Blog in Kürze Offline gehen. Alle Rezepte werden von unserem Partner Cucinino überarbeitet und gehen dann auf dem Portal für italienisches Essen & Trinken www.cucinino.de online.

Tonno in crosta di pistacchio – Thunfisch in Pistazienpanade

Nachdem es mal wieder ein paar Tage richtig ruhig war hier, kochen wir heute ein echtes leckerbissen! „Tonno in crosta di pistacchio di bronte“, das ist ein „Thunfisch-Filet in Pistazienpanade aus Bronte“ das wir auf einem schönem Salatbett und mit einem leichten Zitronen-Öl-Dressing servieren!

Bronte, liegt am Fuß des Ätna und ist die Weltstadt der Pistazien. Ausschließlich hier entsteht der „Pistacchio di Bronte D.O.P„. D.O.P. ist das italienische Siegel für Produkte mit geschützter Herkunftsbezeichnung. Die echten sizilianischen Pistazien aus Bronte schmecken leicht Harzig und wachsen ohne jegliche Düngung oder Bewässerung.

Schwierigkeit: Einfach
Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 10 Minuten

Um bei diesem Rezept ein authentisches Geschmackserlebnis zu erreichen, ist es wichtig nur die echten Pistazien aus Bronte zu verwenden! Die Pistazien aus Bronte bekommen Sie in allen guten Feinkostläden und auch in vielen Onlineshops.

Für den Thunfisch:
250 gramm Thunfisch-Filet
1 Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl (zum Braten)

Für die Panade:
50 gramm Pistazien aus Bronte gemahlen
2 EL Brotkrümmel
30 gramm getrocknete Tomaten

Für das Dressing:
Saft einer Zitrone
2 EL Olivenöl
Etwas Petersilie
Salz
Pfeffer

Hilfsmittel:
1 Pfanne
1 Schneidebrett
1 Messer


Zubereitung
Wir fangen damit an die getrockneten Tomaten SHER FEIN zu hacken und mischen diese mit den Brotkrümmel und den gemahlenen Pistazien aus Bronte.

Jetzt schneiden wir den Thunfischfilet in 4 gleich große Stücke, die ca. 2×2 cm groß sind. Diese tun wir jetzt von allen Seiten mit Olivenöl bepinseln damit unsere Panademischung beim Braten daran haften bleibt.
Nachdem wir den Thunfisch bepinselt haben, wenden wir diesen in unserer Panade aus Brot, Pistazien und getrockneten Tomaten. Dabei den Thunfisch leicht andrücken.

Jetzt stellen wir eine Pfanne auf unser Herd und schneiden eine Knoblauchzehe klein, die wir dann mit 2 EL Olivenöl in unsere Warme Pfanne geben. Die panierten Thunfisch-Filets braten wir nun ca. 40 sekunden von allen 4 Seiten!

Aus dem Saft einer Zitrone, 2 EL Olivenöl, gehackter Petersilie und Salz + Pfeffer machen wir nun ein leichtes Dressing und richten unseren Salat schön auf einem Teller an. Darauf geben wir den warmen Thunfisch und einige Löffel Dressing.

BUON APPETITO

Lust auf italienisch, aber keine Lust und keine Zeit einkaufen zu gehen? Zia Franca bietet dir nur das beste und frischeste aus der italienischen & mediterranen Küche in fertig gepackten Kochboxen. Bei Zia Franca erhälst Du Kochboxen im Abo und Einzelboxen mit bis zu 3-Gängen.

Schreib einen Kommentar