Liebe Besucher! Um uns voll und ganz auf unseren Onlineshop konzentrieren zu können, wird unser Blog in Kürze Offline gehen. Alle Rezepte werden von unserem Partner Cucinino überarbeitet und gehen dann auf dem Portal für italienisches Essen & Trinken www.cucinino.de online.

Insalata di campo con noci e formaggio – Feldsalat mit Walnüssen und Ziegenkäse

Nachdem ich die letzten Tage so fleißig mit neuen Rezepten war, hat es heute leider zeitlich nicht für ein schönes umfangreiches Gericht gereicht. Um diesen Blog heute nicht ganz leer zu lassen habe ich mich entschlossen einen kleinen Feldsalat mit Walnüssen und Ziegenkäse zu machen. Wenn man das ganze noch so schön „Insalata di campo con noci e formaggio“ nennt, könnte es doch glatt als sizilianisches Nationalgericht durchgehen ;).
Übrigens hat es leider auch nicht zu schönen Bildern gereicht. Das hole ich vielleicht nächstes mal nach.

Schwierigkeit: Leicht
Vorbereitung: 10 Minuten
Garzeit: 10 Minuten


Für den Salat:
1 Schale Feldsalat
250 Gramm Ziegenkäsetaler (aus der Frischetheke)
50 Gramm Walnüsse

Für das Dressing:
2 EL Olivenöl
2 EL Balsamico-Essig
2 TL Senf
2 TL Honig
1 Knoblauchzehe
Salz
Pfeffer

Hilfsmittel:
1 Backblech mit Backpapier
1 Schneidebrett
1 Messer

Zubereitung
Dann legen wir mal los! Die Ziegenkäsetaler habe ich aus der Frischetheke. Wenn man diese selber maht schmeckt das ganze natürlich um einiges besser! Wir machen erstmal den Backofen an und bereiten die Ziegenkäsetaler nach Packungsanweisung zu (10 Minuten bei 200 Grad, Ober- und Unterhitze).

In den 10 Minuten das die Ziegenkäsetaler im Backofen sind, putzen und waschen wir den Feldsalat, richten diesen auf 2 Teller an und streuen die Walnüsse darüber (jeweils die hälfte).

Nun schälen und pressen wir die Knoblauchzehe und vermischen diese mit den anderen Zutaten für das Dressing (am besten in einem Shaker). Das Dressing verteilen wir gleichmäßig auf beiden Tellern.

Jetzt holen wir die fertigen Ziegenkäsetaler aus dem Backofen und richten diese auf dem Salat an. Fertig ist unsere „Insalata di campo con noci e formaggio“ bzw. „Feldsalat mit Walnüssen und Ziegenkäse“!

Wenn wir dieses Gericht als Antipasto reichen möchten, dann nehmen wir oben angegebene Menge für 4 anstatt für 2 Personen.

P.S.: Auch wenn dieses Rezept nicht ganz so anspruchsvoll und siziliansich ist, wünschen wir Ihnen viel Spass beim nachkochen und einen guten Appetit!

Lust auf italienisch, aber keine Lust und keine Zeit einkaufen zu gehen? Zia Franca bietet dir nur das beste und frischeste aus der italienischen & mediterranen Küche in fertig gepackten Kochboxen. Bei Zia Franca erhälst Du Kochboxen im Abo und Einzelboxen mit bis zu 3-Gängen.

Schreib einen Kommentar